Apoio:

Esta notícia:                   

Outras notícias:            

 

Junge Praktikanten in St. Wendel

Ende März diesen Jahres sind Elmo Chassot und José Leonardo Gonçalves de Azevedo nach Deutschland gereist. Die Familie von Elmo wohnt in São Vendelino im Bundesstaat Rio Grande do Sul (RS), und die von Leonardo im Ort Linha Francesa, einem Teil der Stadt Barão (RS).Ebenso wie die vorherige Gruppe sind sie dort, um zu arbeiten und neue Techniken zu lernen. Die beiden neuen Praktikanten wurden von einem Malerfachbetrieb in der Stadt St. Wendel aufgenommen. St.Wendel liegt nahe der deutschen Grenze zu Frankreich im Bundesland Saarland, dem kleinsten deutschen Flächenland. 

José Leonardo war seit zwei Jahren Mitarbeiter der Bauunternehmung „Construtora e Incorporadora Colúmbia Ltda“, und seine Reise wurde durch die Firma gefördert, damit er sich über neue Techniken im Baubereich informieren und diese Techniken lernen kann, und zwar in einem der entwickelsten Länder wie Deutschland. 

Die Mehrzahl der Vorfahren der Menschen in der Gegend von São Vendelino stammen gerade aus dieser deutschen Region um St.Wendel, was die Integration und den Austausch erleichtert. In Deutschland werden die Praktikanten streng durch die Behörden kontrolliert. Sie werden für ein Jahr dort sein. Bei der vorherigen Gruppe nutzten die Praktikanten die Zeit und Gelegenheit, um in verschiedene Städte und Länder Europas zu reisen, und sie kamen so mit neuen Lebensweisen und Kulturen in Kontakt, die sich von unseren unterscheiden. 

Es bleibt zu hoffen, dass das Praktikum für die beiden sehr fruchtbar sein wird.

Fotos von 11/08/2004:

 

Para visualizar as imagens em tamanho maior, clique duas vezes sobre as mesmas.

Fotos von 05/10/2004:

 

Fotos von 07/11/2004:

 

Fotos von 13/11/2004: